Liebe Pferdefreunde, liebe Reitsportfans

Immer mehr Reiter sehen ihr Pferd nicht mehr als Partner, sondern nur noch als Sportgerät beziehungsweise als Mittel zum Zweck an, durch das sie zu Ruhm und Erfolg gelangen können.

Dabei greifen sie häufig auf pferdeunfreundliche Methoden und Mittel, wie beispielsweise die umstrittene Rollkur, zurück. Aber ist dies der richtige Weg?

Auf dieser Homepage wollen wir auf die Misstände im Reitsport hinweisen und über sie informieren.

Solange Menschen denken,

dass Pferde nicht fühlen,

müssen Pferde fühlen,

dass Menschen nicht denken.

Noch stehen wir mit unsesrer Homepage am Anfang, weshalb  zurzeit nur wenige Texte und Materialien zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen werden in Kürze folgen und wir bemühen uns, möglichst viele Bilder, Videos, etc. zu sammeln.

Der Inhalt dieser Website basiert z.T. auf eigener Meinung!

Wir würden uns sehr über Gästebucheinträge und Kritik freuen.